Fusselrasierer

Bei einem Fusselrasierer handelt es sich um ein kleines Gerät aus Kunststoff, welches je nach Bauart mit Batterien/Akkus oder per Netzteil betrieben wird. Der Wollrasierer wird sanft, ohne festes Aufdrücken, über die mit Fusseln, Knötchen oder Wollüberständen besetzte Textiloberfläche gefahren. Die durch den Scherkopf abrasierten Fusseln landen im abnehmbaren Fusselbehälter. Der transparente Auffangbehälter kann einfach und schnell vom Gerät abgezogen und entleert werden.

Jeder kennt das Phänomen. Das neue Kleidungsstück wird gerne und oft getragen, aber schon nach einigen Wochen und mehrfachem waschen sieht es plötzlich nicht mehr so neu und schön aus, wie kurz nach dem Kauf.

Das Problem: Es haben sich kleinste Wollknötchen / Fusseln auf der Oberfläche gebildet. Meist entstehen diese Fusseln durch viel Reibung in der Waschmaschine. Darüber hinaus ist festzustellen, dass einige Stoffarten eher zum fusseln neigen als andere. Die beste Lösung für dieses Problem: Ein elektrischer Fusselrasierer / Fusselentferner.

Neulich hatte ein Geschäftspartner Geburtstag. Natürlich bekam er von mir einen elektrischen Fusselrasierer von OmaGerda© geschenkt. Nicht weil ich ihn aufs Korn nehmen wollte. Nein. Sondern weil ich selbst zutiefst von unserem Gerät, seinen Vorteilen und vor allem seiner Wirkungsweise überzeugt bin.

Nachdem er das Gerät leicht kritisch beäugt hatte packte er es wieder zurück in die Verpackung. Ich erläuterte Ihm die Möglichkeit alte verwaschene Kleidung fast wie neu aussehen zu lassen und sie von unschön aussehenden Flusen und Fusseln zu befreien. Ich sah ihm an, dass er mir das nicht ganz abkaufte und entgegnete „Probiere ihn einfach mal aus.“ „Ok, ich werde ihn mal testen“ erwiderte er.

Am nächsten Tag als wir uns wieder im Büro über den Weg liefen, strahlte er mich an. Er erzählte mit überraschtem, freudigem Gesicht, dass er den Fusselrasierer gestern zuhause an einen alten Pullover, den er beinahe schon wegschmeißen wollte, getestet habe. Er habe bewusst nur eine Seite des Pullovers behandelt um danach beide Seiten vergleichen zu können. Er erzählte, dass das Ergebnis wirklich beeindruckend war und er es nicht für möglich gehalten hätte, dass der Textilrasierer so gut funktionieren würde. Er könne den Pullover nun ohne Probleme wieder tragen. Freudig bedankte er sich erneut für das Geschenk und ging zurück in sein Büro.

 

Aus Oma's Manufaktur